Welche Dosis HHC konsumieren? Setzen Sie HHC nicht mit CBD gleich

cbd

 

Zunächst einmal gilt es, CBD und HHC hinsichtlich der Dosierung zu unterscheiden. Cannabidiol, ein klassisches und weit verbreitetes Cannabinoid, ist im Vergleich zu Hexahydrocannabinol nicht stark genug. Bei einer Milligrammkonzentration sollte weniger HHC konsumiert werden, wenn Sie sich auf CBD beziehen. Auf den Artikeln der HHC legal können Sie die Konsistenzrate auf dem Etikett sehen. Es liegt an Ihnen, die für Sie geeignete Dosis zu definieren. Die zu konsumierende Menge berücksichtigt auch die Art des Produkts, das Sie gewählt haben. Dies kann zwischen HHC-Öl und E-Liquid für Vape variieren.

HHC, Ihre Dosierungsanleitung

Um HHC richtig und sicher zu konsumieren, stellen Sie Ihr Benutzerprofil zwischen den drei folgenden Kategorien ein: – Dosierung für Anfänger: zwischen 5 bis 12 mg pro Einnahme – Mittlere Dosierung: bis zu 30 mg pro Dosis – Fortgeschrittene Dosierung: über 30 mg pro Dosis Sie können wenden Sie diese Quantifizierung auf Öle, Dampf und andere Produkte des HHC an. Andererseits raten wir Ihnen, eine eher niedrige Dosis einzunehmen und diese von Zeit zu Zeit zu erhöhen, damit sich Ihr Körper anpasst.

Andere Anweisungen, die bei der HHC-Dosierung zu berücksichtigen sind

Beim Kauf von HHC Blüten oder in den Gebieten der Europäischen Union bieten viele Produkte eine Dosierungstabelle an. In diesem Fall kann der Artikel bestimmte Eigenschaften haben. Es wird empfohlen, diese in der Dosierung genannten Hinweise zu befolgen. Es gibt andere Faktoren, die bei der Bestimmung Ihrer Dosierung eine Rolle spielen können. Zunächst müssen Sie Ihre Toleranz gegenüber Cannabis berücksichtigen, insbesondere gegenüber THC. Dann müssen Sie die Art und Weise berücksichtigen, wie Sie es verwenden, was die Menge, die Sie einnehmen müssen, variieren kann. Beurteilen Sie schließlich Ihren Komfort nach jedem Gebrauch.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *